Keramik-Zahnersatz* in nur einem Termin!

Wenn Sie lange Zeit Ruhe mit Ihren Zähnen haben möchten

Dass Keramik-Zahnersatz gut aussieht und eine lange Haltbarkeit hat, wissen Sie wahrscheinlich schon. Wissen Sie aber auch schon, dass man ihn mit moderner CAD-CAM-Technik in nur einem Termin in der Zahnarztpraxis herstellen kann?

 

CAD steht für "Computer Aided Design", also rechnergestützten Entwurf der Inlays**, Kronen, Veneers und Brücken und CAM für "Computer Aided Manufacturing", also die computergestützte Fertigung derselben.

 

Worin liegen die Vorteile dieser Methode? Dass ein Keramik-Zahnersatz in den meisten Fällen innerhalb einer Sitzung beim Zahnarzt hergestellt und eingesetzt werden kann. Lediglich Zahnbrücken aus Keramik müssen noch im Labor nachbearbeitet werden.

 

  • Ohne Abdruck
  • Ohne Provisorium
  • Und im Regelfall ohne einen zweiten Termin.

 

Möglich macht das moderne Technik. Welche Vorteile das für Sie hat, erfahren Sie jetzt: 

Kein Abdruck. Kein Provisorium. Kein zweiter Termin: Keramik-Füllungen und Kronen in einem Termin mit moderner CAD-CAM-Technik. (© Alen D - Fotolia.com)
Kein Abdruck. Kein Provisorium. Kein zweiter Termin: Keramik-Füllungen und Kronen in einem Termin mit moderner CAD-CAM-Technik.

Wie funktioniert diese Methode?

Um die Vorteile dieser Methode besser beurteilen zu können, müssen Sie wissen, wie Inlays, Kronen und Brücken normalerweise hergestellt werden:

 

  • Der Zahnarzt muss eine Abformung ("Abdruck") Ihrer Zähne für das Dental-Labor machen (was für Menschen mit Würgereiz nicht immer angenehm ist ...)
  • Bis Ihr Zahnersatz fertig ist, müssen Sie ein Provisorium tragen (das zwischendurch auch mal herausfallen kann)
  • Wenn Ihr Zahnersatz nach ein bis zwei Wochen fertig ist, brauchen Sie einen zweiten Termin in der Praxis
  • Meistens brauchen Sie wieder eine Betäubungsspritze für das Einsetzen des Zahnersatzes

 

Ziemlich umständlich und zeitaufwendig also.

Mit CAD-CAM können Inlays, Kronen und Brücken in Ihrem Beisein sofort in der Praxis hergestellt werden. Das ist einfacher, zeitsparend und bequemer:

 

  • Statt einer Abformung macht der Zahnarzt eine digitale Aufnahme Ihrer Zähne. Das geht schnell und verursacht keinen Würgereiz.
  • Die Daten werden an einen Computer übertragen
  • Der Zahnersatz wird am Bildschirm konstruiert
  • Dann schleift die Maschine innerhalb weniger Minuten das Inlay, die Krone oder die Brücke aus einem Keramikblock
  • Inlays und Kronen können danach sofort eingesetzt, angepasst und poliert werden

 


Die Vorteile von Keramik

Immer mehr Zahnärzte empfehlen heute ihren Patienten reine Keramik für Füllungen und Zahnersatz. Das hat mehrere Gründe:

 

  • Keramik ist ein sehr gut körperverträgliches Material
  • Sie hat eine hohe Stabilität und Abriebfestigkeit und hält deshalb lange
  • Es gibt keine Wechselwirkung mit eventuellen Metallen im Mund (Kronen, Brücken usw.)
  • Keramik verfärbt sich nicht und bleibt immer gleichbleibend schön

Kostenlose Informations-Broschüre als Download:

 

Einfach auf das PDF-Symbol klicken, herunterladen und lesen!

Keramik-Zahnersatz an einem Termin: Informationen zum Herunterladen
Welche Vorteile haben Keramik-Inlays, -kronen und -brücken? Wie können sie in nur einem Termin hergestellt werden? Jetzt Information abrufen und lesen!
keramikfuellung_zahnarzt_voelklingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 601.3 KB

Warum sich immer mehr Patienten für Keramik entscheiden

Viele Menschen legen heute Wert darauf, gut verträgliche Materialien in ihrem Mund zu haben. Außerdem achten sie darauf, dass ihre Füllungen möglichst lange halten. Und natürlich sollen diese Füllungen auch gut aussehen.

 

Keramik ist das einzige Füllungsmaterial, das alle drei Kriterien erfüllt. Und mit diesem modernen Verfahren können Keramikinlays so schnell und bequem wie noch nie hergestellt werden. Lassen Sie sich beraten!

* Lediglich Zahnbrücken aus Keramik müssen noch im Labor nachbearbeitet werden. Dies geschieht innerhalb von wenigen Tagen in unserem eigenen Praxislabor.

 

** Inlay: Einlagefüllung, die außerhalb des Mundes aus Keramik oder Gold hergestellt und dann mit Zement oder speziellen Kunststoffen im Zahn befestigt wird. 

Neu bei uns?

Sie wollen sich neu in unserer Praxis anmelden? Wir freuen uns auf Sie! (© Polina Katritch - Fotolia.com)

Zahnschmerzen?

Zahnschmerzen? Füllung verloren? Zahn abgebrochen? Wir helfen Ihnen schnell! (© livestockimages - Fotolia.com)

Zahnersatz-Reparatur?

Prothese gebrochen? Sprung im Zahnersatz? Reparatur in der Regel innerhalb eines Tages! (© damato - Fotolia.com)

Zahnarzt-Notdienst?

Welche Praxis hat Notdienst am Wochenende? Hier erfahren Sie es! (© Spectral Design - Fotolia.com)

Adresse

Zahnarztpraxis

Dr. Marius Bugger

Bismarckstraße 32

66333 Völkingen

 

Telefon: 06898-503810

Fax: 06898-503829

Kontakt per E-Mail

QR-Code scannen

Praxisadresse speichern!
Praxisadresse speichern!

Sprechzeiten

 

Montag   08:00 - 18:30 Uhr
Dienstag  

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch  

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag  

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Freitag   08:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
 

 

Weiterempfehlen

Zufrieden mit uns? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter! Anlass zur Kritik? Sagen Sie es uns bitte direkt!